Brücke Forschung - Schule

Im Netzwerk GenaU haben sich Schülerlabore an Forschungseinrichtungen und Hochschulen in Berlin und Brandenburg zusammengeschlossen. Für jede Altersstufe und jedes MINT-Fach (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) lassen sich hier Experimentierkurse für ganze Schulklassen finden. Sie werden ergänzt durch weiterführende Arbeitsgemeinschaften und Lehrerfortbildungen.
 
Thumbnail Image

Angebot rund um den Klimawandel

Das Wettermuseum in Lindenberg bietet ab sofort neben seinem bisherigen Angebot für Grundschulen auch ein spezielles Angebot für Schulklassen der Sekundarstufen 1 und 2 rund um den Klimawandel und seine gesellschaftlichen Auswirkungen sowie verschiedene Lehrkräftefortbildungen zum Thema an.

*Schulprojekttage*

Die Projekttage fokussieren sich dabei auf unterschiedliche Themengebiete:

  • Einführung in den Klimawandel
  • naturwissenschaftlichen Grundlagen des Klima(wandels)
  • ökologischer Fußabdruck und Klimaschutz
  • Klimafolgen bzw. Klimaanpassung.

Die Inhalte werden je nach Thema direkt in der Museumsausstellung anhand der Exponate oder in Form von Workshops und Experimentiereinheiten vermittelt.

Im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) werden eine große Vielfalt interaktiver Methoden wie Diskussionen, Workshops, Planspiele oder Vorträge verwendet und diese mit den Exponaten des Museums verknüpft. Im Fokus steht dabei der Spaß am Entdecken und Experimentieren sowie das Entwickeln von Lösungsansätzen. Aus den einzelnen Modulen lassen sich Einheiten zwischen 2 Stunden oder ganzen Thementage kombinieren. Die direkte Nähe zum Observatorium Lindenberg des DWD ermöglicht zudem einen hautnahen Einblick in aktuelle meteorologische und klimatologische Forschung und z.B. die Besichtigung eines Radiosondenstartes. Weitere Informationen hier:

link  https://www.wettermuseum.de/index.php/angebote/projekttage

*Lehrkräftefortbildungen*

Die (vom Lisum bzw. dem MBJS anerkannten) Lehrkräftefortbildungen setzen sich aus einer Themenführung rund um verschiedene Aspekte des Klimawandels sowie einer anschließenden Präsentation zu verschiedenen aktuellen Schwerpunktthemen inklusive Diskussion zusammen:

  • 04.06. Hitzesommer 2018: Zufall oder Klimawandel?
  • 20.06. Klimaskepsis: Strategische „Fake News“ oder wissenschaftliche Neugier?
  • 03.09. Hitzesommer 2018: Zufall oder Klimawandel?
  • 17.09. Klimawandelfolgen: Das Klima der Zukunft

Weitere Informationen hier:

link  https://www.wettermuseum.de/index.php/angebote/lehrerfortbildungen

*Rückfragen und Anmeldung*

Jannis Buttlar

Umweltbildungsreferent

033677 628999

email address  jannis.buttlar@wettermuseum.de

Kontakt | Intern | Datenschutz | Impressum |top|
© 2006 - 2018 GenaU - Schülerlabore in Berlin und Brandenburg.