Brücke Forschung - Schule

Im Netzwerk GenaU haben sich Schülerlabore an Forschungseinrichtungen und Hochschulen in Berlin und Brandenburg zusammengeschlossen. Für jede Altersstufe und jedes MINT-Fach (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) lassen sich hier Experimentierkurse für ganze Schulklassen finden. Sie werden ergänzt durch weiterführende Arbeitsgemeinschaften und Lehrerfortbildungen.
 
Thumbnail Image

Humboldt III : Geographie der Pflanzen

Poppiger Mais und energiereiche Kartoffel

Neuer Kurs im Extavium vom Juli bis 29. September 2019

Nahrung zu sich nehmen muss jeder, der Energie zum Leben, Bewegen und Denken haben möchte.

Essen ist also seit Menschengedenken (und schon lange davor) Bestandteil des Lebens. Mit Essen spielt man zwar nicht, aber experimentieren, um schlauer zu werden, das darf und soll man bei uns!

Warum platzt Popcorn? Wieso können Kartoffeln eine LED zum Leuchten bringen? Wie arbeitet eine Batterie? Diesen interessanten Fragen gehen wir in unserem spannenden Experimentierkurs nach.

Der 30minütige Kurs kostet 5 Euro zusätzlich zum Eintritt und findet mehrmals täglich während der Öffnungszeiten statt.

link  https://www.extavium.de/experimentierkurse

Kontakt | Intern | Datenschutz | Impressum |top|
© 2006 - 2018 GenaU - Schülerlabore in Berlin und Brandenburg.