Brücke Forschung - Schule

Im Netzwerk GenaU haben sich Schülerlabore an Forschungseinrichtungen und Hochschulen in Berlin und Brandenburg zusammengeschlossen. Für jede Altersstufe und jedes MINT-Fach (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) lassen sich hier Experimentierkurse für ganze Schulklassen finden. Sie werden ergänzt durch weiterführende Arbeitsgemeinschaften und Lehrerfortbildungen.
 
Thumbnail Image

Kooperation zwischen PhysLab und Zauberhafte Physik

Physik mit Sprach- und Sachkisten

Das Schülerlabor „PhysLab“ der Freien Universität Berlin kooperiert mit dem Projekt „Zauberhafte Physik mit  Sprach- und Sachkisten“ und nutzt deren Sprach- und Experimentierkisten in der Lehrerausbildung.

„Zauberhafte Physik mit Sprach- und Sachkisten“ ist ein Projekt eines ehrenamtlich arbeitenden Teams aus Wissenschaft und Technik. Das Projektangebot ist konzipiert für Grundschullehrkräfte, die in ihrem Unterricht sinnerfassendes Lesen, handlungsorientiertes Arbeiten, feinmotorische Fähigkeiten, Sozialkompetenz und physikalisches Denken fördern wollen.

 

Das Konzept: Kinder lesen zu zweit eine altersgerecht verfasste Versuchsanweisung und bauen danach gemeinsam ein physikalisches Experiment zusammen. Die Experimente sind so ausgewählt, dass sie von 7- bis 12-jährigen Kindern in einer Schulstunde gebaut und durchgeführt werden können. Die verwendeten Materialien stammen größtenteils aus dem Umfeld der Kinder. Auf der Webseite werden Lesetexte in drei unterschiedlich anspruchsvollen Versionen, physikalische Erläuterungen, Hinweise zu den Versuchsmaterialien und Unterrichtsanregungen zum kostenlosen Download angeboten.

link  www.zauberhafte-physik.net

link  www.physik.fu-berlin.de/physlab

Kontakt | Intern | Datenschutz | Impressum |top|
© 2006 - 2018 GenaU - Schülerlabore in Berlin und Brandenburg.