Brücke Forschung - Schule

Im Netzwerk GenaU haben sich Schülerlabore an Forschungseinrichtungen und Hochschulen in Berlin und Brandenburg zusammengeschlossen. Für jede Altersstufe und jedes MINT-Fach (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) lassen sich hier Experimentierkurse für ganze Schulklassen finden. Sie werden ergänzt durch weiterführende Arbeitsgemeinschaften und Lehrerfortbildungen.
 
Thumbnail Image

Neuigkeiten aus dem Wettermuseum

Montag 9. März 2020: Brandenburger Ökofilmtour: Klimawandel und Landwirtschaft, Sonntag 22. März 2020: Klimatag im Wettermuseum

Montag, 9. März um 16:00 Uhr veranstaltet das Wettermuseum gemeinsam mit dem DWD eine Ökofilm-Vorführung über Wetterveränderungen durch den Klimawandel und deren Folgen für die Landwirtschaft.
Im Klubhaus des Richard Assmann DWD Observatoriums, Am Observatorium 12, 15848 Tauche OT Lindenberg, zeigen wir im Rahmen der Brandenburger Ökofilmtour um 16:00 Uhr den Film „Wie der Klimawandel unsere Landwirtschaft verändert (Soja statt Kartoffeln?)“.
Anschließend diskutieren wir mit dem dem Meteorologen Prof. Stephan Pfahl (FU Berlin), welche Veränderungen von Wetter und Klima durch die Veränderungen der meteorologischen Dynamik auf die Region zukommen und welche Folgen dies für die Landwirtschaft und andere Gesellschaftssysteme haben wird.
Alle Besucher sind zudem um 14:00 Uhr zu einer Museumsführung über die Grundlagen des Klimawandels eingeladen. Auch diese Veranstaltung ist ebenso kostenlos wie Filmvorführung und Diskussion.
Link: https://www.wettermuseum.de/index.php/aktuelles/veranstaltungen/13-veranstaltungen/118-09-maerz-2020-oekofilm-klimafolgen-landwirtschaft
Kontakt: Jannis Buttlar 033677 628999
Sonntag 22. März 2020: Klimatag im Wettermuseum
Am Sonntag den 22.03., dem Tag des Wassers und einen Tag vor dem Tag der Meteorologie, bietet das Museum am Klimatag ein buntes Programm rund um den Klimawandel. Zentral beleuchten wir, wie Gesellschaft und Politik auf die Herausforderungen der Klimakrise reagieren können.
Geboten wird eine Museumsführung rund um den Klimawandel und ein Besuch des DWD Observatoriums inklusive Wetterballonstart. Anschließend findet im Museum eine Ökofilmtour-Vorführung mit Diskussion statt, als Gast  Dr. Tobias Haas vom Forschungszentrum für Umweltpolitik der FU Berlin, über die Frage, wie die Gesellschaft mit der Klimakrise umgehen kann. Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr und endet um 16:00 Uhr. Kosten: normaler Museumseintritt, die Veranstaltungen selbst sind kostenfrei.
Link: https://www.wettermuseum.de/index.php/aktuelles/veranstaltungen/13-veranstaltungen/113-22-maerz-2020-klimatag
Kontakt: Jannis Buttlar 033677 628999
Adresse: Wettermuseum, Herzberger Straße 21, 15848 Tauche OT Lindenberg
Kontakt | Intern | Datenschutz | Impressum |top|
© 2006 - 2018 GenaU - Schülerlabore in Berlin und Brandenburg.