MicroLAB

Schülerlabor des Ferdinand-Braun-Instituts für Höchstfrequenztechnik und der Lise-Meitner-Schule Berlin

Mikrochips befinden sich in jedem Handy und Computer. Wie solche winzigen Teile entstehen, erfahren Schüler/innen im MicroLAB. Physik-, Chemie- und Informatikkurse führen hier typische Arbeitsschritte zur Strukturierung von Halbleiter- Bauelementen durch und können einen Reinraum besichtigen.

Kontakt:

Das Labor hat zwei Standorte:

MicroLAB
Lise-Meitner-Schule
Lipschitzallee 25,
12351 Berlin-Rudow

MicroLAB
Ferdinand-Braun-Institut
für Höchstfrequenztechnik
Gustav-Kirchhoff-Str. 4
12489 Berlin-Adlershof

Ansprechpartner(in):

Ronny Wutzlar
Tel.: 030 6606 8940
email address  wu@osz-lise-meitner.eu

Fachrichtung(en):

Physik, Chemie, Informatik

Angebote:

Kurse für Schulklassen, Fortbildungen für Lehrer/innen, Seminare für Lehramtsstudierende

Klassenstufe:

9. – 13. Klasse

Gruppenstärke:

max. 14

Kosten:

keine

|top|
Details zu den einzelnen Angeboten finden Sie unter Website http://www.microlab-berlin.de/
Kontakt | Intern | Datenschutz | Impressum |top|
© 2006 - 2018 GenaU - Schülerlabore in Berlin und Brandenburg.