Energiezentrum Pankow

Das Energiezentrum Pankow stellt drei Schülerlabore zu den Themen Solarenergie, Energieumwandlung und computergestützte Datenerfassung für Schulklassen und zur Lehrerausbildung zur Verfügung. Die Räume befinden sich im Robert-Havemann-Gymnasium. In der angegliederten Werkstatt können verschiedene Modelle, von Solarmobilen, Windrädern bis Fernrohren für den naturwissenschaftlichen Unterricht unter Aufsicht angefertigt werden.

Angebote:

Stationsarbeit ab Klasse 5 zu erneuerbarer Energie, Bau von Solarmodellen sowie Programmierkurse am Raspberry und Calliope

Fachrichtung(en):

  • Informatik
  • Physik

Weitere Infos:

Klassenstufe: 5. – 13. Klasse
max. Gruppenstärke: 28 Schüler*innen
Kosten: Materialkosten beim Modellbau

Buchungsanfragen unter: http://www.ez-pankow.de/

Partner im Netzwerk GenaU

Kontakt

Robert-Havemann-Gymnasium
Energiezentrum Pankow
Achillesstraße 79
13215 Berlin

Ansprechpartner:
Herr Christian Strube
Herr Alexander Stendal
info@ez-pankow.de


Spectrum sucht wissenschaftlichen Volontär

Das Science Center Spectrum sucht möglichst zeitnah eine/n wiss. Volontär/in (m/w/d), befristet für 2 Jahre, in Vollzeit. https://jobs.technikmuseum.berlin/Wissenschaftlicher-Volontaerin-Science-Center-Spectrum-mwd-de-j112.html

Ausgezeichnet! GenaU stellt sich vor

Das Schülerlabor-Netzwerk GenaU erhielt im September letzen Jahres zusammen mit vier weiteren Initiativen den Preis der Körber-Stiftung “MINT-Regionen wirken” für gelunge Kooperationen. Am 25.01.2024 wird die Koordinatorin in einem Webinar der Stiftung das Netzwerk GenaU…

Nach oben scrollen