Brücke Forschung - Schule

Im Netzwerk GenaU haben sich Schülerlabore an Forschungseinrichtungen und Hochschulen in Berlin und Brandenburg zusammengeschlossen. Für jede Altersstufe und jedes MINT-Fach (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) lassen sich hier Experimentierkurse für ganze Schulklassen finden. Sie werden ergänzt durch weiterführende Arbeitsgemeinschaften und Lehrerfortbildungen.
 
Thumbnail Image

Partner und Schulen gesucht: Lab2Venture goes green

Seit dem 1. August 2019 gibt es für Berliner und Brandenburger Schulen ein neues Bildungsangebot: Lab2Venture goes green“ möchte Jugendliche der 8. bis 12. Klasse mit grünen Unternehmen oder Bildungsreinrichtungen zusammenbringen, um gemeinsam an realen Projekten in einem Angebots-/ Auftragsverhältnis zu arbeiten. Ziel ist es systemische Nachhaltigkeitszusammenhänge mit Schüler*innen zu erarbeiten. Darüber hinaus möchte das Projekt Impulse für eine grüne Berufsorientierung geben sowie den Forschergeist der Jugendlichen wecken, um innovative Ideen zur Lösung gesellschaftlicher Aufgaben anzustoßen.

Lab2Venture goes green ist ein Bildungsangebot des Schülerlabor-Netzwerkes GenaU. Im Schuljahr 2019/2020 nehmen drei Mitglieder bzw. Partner von GenaU teil:

  • NatLab der Freien Universität Berlin
  • Gläsernes Labor am Campus Berlin-Buch
  • Schülerforschungszentrum Berlin e.V. (SFZ) an der Lise-Meitner-Schule

Gefördert wird Lab2Venture goes green von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU).

Für das Schuljahr 2019/2020 werden noch interessierte Schulen und grüne Unternehmen gesucht, die den Jugendlichen einen (Forschungs-)Auftrag geben.

Marion Immel
Koordinatorin Lab2Venture goes green
Tel: +49 (0) 30 / 838 63597
Email: email address  marion.immel@fu-berlin.de

Internet: link  www.lab2venturegoesgreen.de

Facebook: link  https://www.facebook.com/lab2venturegoesgreen/

Instagram: link  https://www.instagram.com/lab2venturegoesgreen/

Kontakt | Intern | Datenschutz | Impressum |top|
© 2006 - 2018 GenaU - Schülerlabore in Berlin und Brandenburg.